Inhalt

Der zweite Kurs aus der Reihe „S7 Classic Programmierung“ richtet sich an Teilnehmer, die bereits erste Erfahrungen auf dem Gebiet „Automatisieren mit SIMATIC“ haben und ihre Kenntnisse erweitern möchten. Anhand von konkreten Aufgabenstellungen lernen Sie den Umgang mit Lokalvariablen sowie das Erstellen und Arbeiten mit standardisierten Bausteinen, um Ihre Bausteine effizient einsetzen zu können. Außerdem erfahren Sie, wie komfortable Datenstrukturen aufgebaut werden können, um die erstellten Bausteine direkt an eine Prozess-visualisierung anzubinden. Auch das Arbeiten mit Analogwerten sowie die Einbindung dezentraler Peripheriebaugruppen über PROFINET IO stellen nach diesem Kurs kein Problem mehr für Sie dar.

Teilnehmerkreis

Programmierer und Service-Mitarbeiter, maximale Teilnehmerzahl: 

8 Personen.

Vorkenntnisse

Inhalte des Seminars „S7 Classic Programmierung 1“.

Hardware

Software

S7-300

 

STEP 7 V5.5

WinCC flexible 2008 SP3

Inhalte

  • Planen und Programmieren von wiederverwendbaren Bausteinen
  • Aufbau und Adressierung komplexer Strukturen zusammengesetzter Datentypen
  • Anbindung von Standardbausteinen an eine Visualisierung über definierte Schnittstellen
  • PROFINET IO-Projektierung
  • Analogwertverarbeitung
  • Prozessvisualisierung
    (HMI-Variablen, Animation und Ereignisse, Meldungsprojektierung, Systemdiagnose)
  • Online-Funktionen und Diagnosemöglichkeiten

Abschluss / Level-Prüfung 2 (optional)

Zum Abschluss des Trainings können Sie für das Level 2 eine Prüfung ablegen.

Bei erfolgreichem Abschluss gilt diese Prüfung auch für die Zertifizierung im

Rahmen der Seminarreihe zum Automatisierungstechniker gem. ZVEI. 

Zusätzliche Prüfungsgebühr pro Level: 120,00 EUR (zzgl. ges. MwSt).

Schulungsorte

Unsere Seminare finden in unseren beiden Schulungszentren in der Hamburger

Innenstadt (Großer Burstah 53), an unserem Hauptsitz in Itzehoe (Fraunhoferstraße 3

/ ca. 45 km nordwestlich von Hamburg) oder direkt bei Ihnen vor Ort statt.

Modern eingerichtete Schulungsräume, aktuelles Equipment sowie Kaltgetränke,

Kaffee, Tee und ein Mittagessen sorgen für den nötigen Lern-Komfort. Auch bei der

Suche nach einer passenden Unterkunft sind wir Ihnen gerne behilflich.

Weitere Anreiseinformationen finden Sie hier:

Hauptsitz Itzehoe:

  » Anfahrt

Niederlassung Hamburg:

  » Anfahrt

Termine

 

Hamburg

  1. 20.–22. Mai 2019
  2. 16.–18. September 2019

 

Itzehoe

  1. Termine auf Anfrage

 

  1. Ansprechpartnerin: Britta Lenz
  2. +49 (0)4821 94 97 90 - 22
  3. info@reinholz-akademie.de

Dauer und Teilnahmegebühren

3 Seminar-Tage / 1.090,00€

zzgl. MwSt. je Teilnehmer

(inkl. Schulungsunterlagen,

Getränke und Mittagessen)

 

Optional:

120,00€ Prüfungsgebühr 

Anmeldung

Für die schnelle Reservierung zu diesem Seminar nutzen Sie gern unsere Online-Anmeldung oder unser Fax-Formular. 

Anmeldebogen Seminare und Workshops.pdf

Adobe Acrobat Dokument 75 KB


Unsere S7 Classic Seminare im Überblick:

Seminare

Automatisierungstechniker


Downloads

AGB Reinholz S&T GmbH
AGB_REINHOLZ S&T GmbH_V1.6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.6 KB

Anmeldung / Kontakt

 Britta Lenz

Telefon +49 (0)4821 94 97 90 - 22

Fax +49(0) 4821 94 97 90 - 49

E-Mail info@reinholz-akademie.de


Zurück zur Startseite-Akademie

(Gesamtübersicht der Seminare und Workshops)